Ich bin in Chur geboren und aufgewachsen und wohne heute in Zeihen.


In all den Jahren habe ich mich in den verschiedenen Arten der Kreativität gesucht, bis ich auf das Medium Ton gestossen bin.


"Das Arbeiten mit Ton ist eine unendliche Geschichte"
Dieser Satz begleitet meine keramischen Arbeiten.
Ich will mich nicht auf eine Technik festlegen, sondern arbeite nach meiner Stimmung und das heisst:


Jedes Gefühl, jeder Gedanke ist "eigebrannt" , deshalb sind meine Arbeiten vielfältig und lassen sich nicht in eine Richtung einordnen.


Seit 1990 beschäftige ich mich mit den vielfätigen Techniken, Ausdrucks- und Gestaltungsmöglichkeiten mit Ton.